Durch die Interaktion mit der Website stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Vorteile von warmen Infrarot-Fußböden

Beschreibung und Eigenschaften von Infrarot-Fußbodenheizung
Vorteile von warmen Infrarot-Fußböden

Bis vor kurzem war unter dem Begriff Fußbodenheizung die sperrige Konstruktion von Wasserrohren gemeint, die mit einem Betonbinder gefüllt waren. Dieser Boden, obwohl hat einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Heizkörpern, noch nicht beraubt erhebliche Nachteile, wie zum Beispiel die Komplexität der Installation und die Wahrscheinlichkeit von Lecks. Aber die Zeiten ändern sich,die Technologien entwickeln sich und heute auf dem Markt der Heizgeräte sind bereits Film-Infrarot-Heizungen zur Verfügung, mit denen Sie schnell und sicher eine wirtschaftliche und effiziente Raumheizung montieren können. Wie bereits erwähnt, ist das Material ziemlich neu und daher ist es wenig über eine breite Palette von Käufern bekannt. Lassen Sie uns verstehen, was die Vorteile dieser Technologie sind.

Vor allem die Besonderheit der Infrarot-Technologie ist, dass sie direkt die Oberflächen von Objekten erwärmt, auf die die Strahlung gerichtet ist, ohne die Luft im Raum zu entwässern. Dieser Vorteil, so nebenbei bemerkt, eignet sich für Wohnräume, wo die Luftfeuchtigkeit ist nicht der letzte Wert. Infrarot-Boden haben eine geringe thermische Trägheit, die Ihnen erlaubt, schnell die gewünschte angenehme Temperatur im Haus zu erreichen.

Der Hauptvorteil von IR-Folien in der Einfachheit und Geschwindigkeit der Installation, die Möglichkeit, sie in fast jedem Raum ohne die Notwendigkeit für Betonarbeiten zu installieren. Wenn Laminat als Bodenbelag verwendet wird, müssen Sie nur eine Dämmschicht auf dem Primärboden hinzufügen, die Heizelemente verlegen und die Laminatplatten oder das Parkett direkt über sie installieren. Beachten Sie, dass es besser ist, Plätze unter zukünftigen stationären Möbeln für die Verlegung von Filmen zu vermeiden. Wenn Sie beabsichtigen, andere Beschichtungen zu verwenden, empfehlen wir Ihnen, einen Spezialisten zu konsultieren, welche Art von Material für die Installation auf einem warmen Boden geeignet ist.

Es ist unmöglich, den Preisunterschied für eine solche attraktive Technologie nicht zu erwähnen. Die Kosten für den Satz von Infrarot-Fußbodenheizung, sowie die Kosten für die Installation, wird viel niedriger sein als die Ausrüstung und Installation von Kabel- oder Wasserheizungssystem. Die Heizkosten werden auch niedriger sein, im Vergleich zu vielen anderen Systemen, weil der Wirkungsgrad der IR-Panels 80% übersteigt.

Infrarot-Fußbodenheizung kann eine gute Lösung für die Installation in den Wohnungen unserer Wohnanlagen sein, da zum Zeitpunkt der Übergabe des Objekts dort bereits fertig Estrich.