Durch die Interaktion mit der Website stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Skandinavischen Stil Interieur

Beschreibung und Tipps zum Erstellen eines skandinavischen Einrichtungsstils.
Skandinavischen Stil Interieur

Heute werden wir über einen der interessantesten und beliebtesten Stile in der Gestaltung der Räumlichkeiten sprechen — Skandinavisch. Der skandinavische Stil des Interieurs entwickelte sich unter dem Einfluss der geographischen Lage und der klimatischen Merkmale der Region. Gemütlich, lebendig und gleichzeitig funktional, ist es ideal für Wohnungen von jedem Platz. Die wichtigsten Merkmale des skandinavischen Stils sind natürliche Materialien, eine Fülle von Tageslicht, helle Farben, komfortable, prägnante Möbel, helles Dekor und Accessoires.

Die Ausstattung der Räume

In der Ausstattung der Räume verwenden einfache und umweltfreundliche Materialien. Die Wände und die Decke, meistens, färben in die weiße Farbe oder bekleben von den Tapeten der hellen Töne mit der geometrischen Zeichnung. Für den Bodenbelag des Badezimmers und der Küche verwenden Sie Fliesen oder Feinsteinzeug. In allen anderen Räumen verwenden das Holz der hellen Arten (der Kiefer, der Buche oder der Esche), das Parkett oder das Laminat. Fensterrahmen und Türöffnungen sollten dem Ton der Wände entsprechen.

Farbpalette

Im skandinavischen Interieur ist die Hauptfarbe weiß, es vereint alle Elemente des Interieurs in einer einzigen Komposition, vergrößert optisch den Raum und füllt den Raum mit Licht. Sie können auch helle Graustufen, Beige und sogar schwarze Kontrastdetails verwenden. Aber der skandinavische Stil kann nicht ohne helle Farbakzente (gelb, blau, Türkis oder grün) existieren. Dies können dekorative Elemente oder etwas von Möbeln sein. Und um den Innenraum nicht mit Mehrfarben zu überlasten, müssen Sie nicht mehr als ein oder zwei helle Farben verwenden.

Die Möbel

Füllen Sie den Innenraum mit Möbeln, vergessen Sie nicht, dass der skandinavische Stil nicht toleriert häufen, so dass alle Möbel sollten funktional und ergonomisch, moderate Größe und einfache Formen. Schließen Sie nicht zu sehr die Wände und den Boden. Die Polsterung verwendet Leder, Wildleder, Leinen, Baumwolle und andere Stoffe mit einer ausgeprägten Textur. Korbmöbel und Rattan-Accessoires sind ebenfalls geeignet.

Beleuchtung

Für das skandinavische Interieur ist die maximale Menge an natürlichem Licht im Raum sehr wichtig, daher sollten die Fenster groß sein. Vorhänge sind entweder abwesend oder bestehen aus durchscheinenden Stoffen. Auch der künstlichen Beleuchtung wird viel Aufmerksamkeit geschenkt. In der Regel ist es mehrstufig und umfasst neben dem Kronleuchter eine Vielzahl von Lampen, Stehlampen, Wandleuchten, LED-Hintergrundbeleuchtung.

Dekorative Elemente und Zubehör

Setzen Sie helle Akzente in der monochromen Palette des Interieurs helfen Textilien und Dekor. Helle Sofakissen, Decken, Quilts, Servietten, Ottomanen, Teppiche — alles ist aus natürlichen Materialien (Baumwolle, Leinen, Satin). Zu Hause Komfort hinzufügen Glasvasen, Spiegel, Kerzenhalter, Figuren, farbige Lampenschirme, Original Kleiderbügel, Stroh und Ton Handwerk, Körbe und Truhen aus Reben, Geschirr mit Motiven mit natürlichen Motiven. Teppich - das übliche Attribut des skandinavischen Innenraums. Modelle von Teppichen mit einfachen geometrischen Mustern oder flauschigen langhaarigen werden gut aussehen. Die Wände sind mit Gemälden und Plakaten mit Pflanzen-, Tier- oder Meeresthemen dekoriert. Ein weiteres wichtiges Element dieses Stils sind Zimmerpflanzen. Blumentöpfe reihen sich überall an — auf dem Boden, der Fensterbank, den Regalen und den Tischen.

Relevanz des Stils

Das skandinavische Interieur ist lebendig, real und natürlich. Es gibt nichts Überflüssiges und zur gleichen Zeit ist es mit einer Fülle von Dingen gefüllt, die im täglichen Leben notwendig sind, die ein Gefühl von Wärme und Komfort geben. Die durchdachte Organisation des Raumes, die bequemen Systeme der Aufbewahrung und die modularen Möbel erlauben maximal, die ganze Flche der Wohnung zu erschließen. Es ist wirklich ein komfortabler Innenstil, der zu den meisten modernen Häusern oder Wohnungen passt.