Durch die Interaktion mit der Website stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Ideale Wohnung für Remote-Arbeit

Tipps zur Wohnungswahl für Telearbeit
Ideale Wohnung für Remote-Arbeit

Die Quarantäne ist vorbei, aber nicht alle Mitarbeiter haben es eilig, ins Büro zurückzukehren. Viele Unternehmen und Mitarbeiter sind zu dem Schluss gekommen, dass Remote-Arbeit viel effizienter und komfortabler sein kann und die Kosten für die Wartung eines Büros und der Ausrüstung deutlich gesenkt werden. Es stellte sich jedoch heraus, dass nicht jedes Haus für einen abgelegenen Standort geeignet ist. Lassen Sie uns herausfinden, wie die Wohnung eines Remote-Mitarbeiters oder Freiberuflers aussehen sollte.

Layout

Viele haben selbst erlebt, wie unbequem es ist, im eigenen Schlafzimmer zu arbeiten, das absolut nicht dafür ausgelegt ist. Setzen Sie sich mit einem Laptop an einen kleinen Tisch und ignorieren Sie Verwandte um jeden Preis. Die ideale Lösung des Problems ist ein separates Büro. Es ist besser, schon bei der Auswahl einer Wohnung darüber nachzudenken. Dies kann ein kleiner Raum sein, den der Bauherr geplant hat, oder ein Raum, den Sie selbst erstellen, indem Sie ihn mit Trennwänden vom Rest der Fläche trennen. Es ist gut, einen großen Tisch in Ihrem Arbeitszimmer zu haben. Darüber können Regale für Bücher, Dokumente und andere Kleinigkeiten platziert werden. Das Vorhandensein eines Fensters und eines Sofas zum Entspannen ist ebenfalls nicht überflüssig. Aber die Hauptsache ist, dass Sie sich zurückziehen können, Ihre Umgebung von zu Hause auf die Arbeit umstellen.

Infrastruktur

Am häufigsten befinden sich Arbeitsbüros in erschlossenen Gebieten der Stadt. An solchen Orten ist alles zur Hand - Supermärkte, Schönheitssalons, Cafés, Fitnesscenter und mehr. Man gewöhnt sich daran. Wenn ich zur Remote-Arbeit übergehe, möchte ich, dass all diese Attribute des modernen Lebens zu Fuß erreichbar bleiben. Daher lohnt es sich, Gebäude in solchen Gebieten zu wählen. Stellen Sie sicher, dass Kindergärten und Schulen in der Nähe sind, wenn Sie Schul- und Vorschulkinder haben.

Mehr Bewegung

Remote-Arbeit ist in den allermeisten Fällen die Arbeit am Computer. Und ein sitzender Lebensstil ist, wie Sie wissen, nicht sehr nützlich. Daher empfehlen wir Ihnen, sicherzustellen, dass zu Hause mindestens ein Minimum an Simulatoren vorhanden ist. Normalerweise reichen eine Sprossenwand mit Reckstange und abnehmbaren Stangen und ein Fahrrad- oder Ellipsentrainer. Dieses Set kann mit Hanteln oder Gummischlaufen ergänzt werden. Nicht jeder kann sich regelmäßige Besuche im Fitnessstudio leisten. Dafür fehlt oft einfach die Zeit. Aber um sich zu Hause fit zu halten, reicht im Prinzip eine Stunde täglicher Bewegung.

In der Freizeit

Vergessen Sie nicht, sich auszuruhen! Es kommt vor, dass eine Person bei der Arbeit zu Hause das Zeitgefühl verliert, 16 Stunden am Tag vor dem Monitor sitzt. Ja, das hat sicherlich einen Vorteil, wenn die Frist naht. Versuchen Sie jedoch, Ihre Arbeitszeit an anderen Tagen zu rationieren. Um der Arbeitszeit zu entfliehen, müssen Sie nur die Situation radikal ändern. Dies wird den Parks und Plätzen in der Nähe helfen. Versuchen Sie, jeden Tag zu laufen.

Neue Zeiten diktieren neue Bedingungen. Auch die Einstellung zum Wohnen ändert sich. Jetzt ist es nicht nur ein Ort, an dem Sie abends schlafen. Eine moderne Wohnung ist ein Raum, in dem Sie fast Ihre ganze Zeit ohne Beschwerden verbringen können. Arbeiten, spielen, Sport treiben oder Ihr Lieblingshobby.